26.12.2020

Die zweite Rauhnacht

Im Jahreskreis geht es heute weiter in der zweiten Rauhnacht mit dem inneren Frieden.

Jetzt haben Sie schon erste Erfahrungen mit den Ritualen rund um die Rauhnächte sammeln dürfen. Passt alles so für Sie? Möchten Sie etwas ändern? Nur zu! Ich habe z.B. festgestellt, dass ich mir für das Verbrennen des Wunschzettels noch etwas anderes einfallen lassen muss. Da stehe ich noch viel zu sehr im Rauch...

Im Jahreskreis geht es nun weiter mit dem

  1. Dezember – der kommende Februar

In der zweiten Rauhnacht beschäftigen wir uns mit dem Thema Frieden, genauer mit dem inneren Frieden. Fragen Sie sich z.B., was es für Sie bedeutet, im Frieden zu sein. Woran merken Sie, dass sie im Frieden sind? Gibt es Gedanken, die Sie daran hindern, im Frieden zu sein? Kann ich mich von Ihnen verabschieden? Was hat Ihnen Ihre Familie mitgegeben, um im Frieden zu sein? Falls Sie Kinder haben, was möchten Sie Ihren Kindern mit auf dem Weg in Ihren Frieden geben?

Verwenden Sie gerne eigene Fragestellungen, die Ihnen zum Thema innerer Frieden einfallen!

Wenn Sie den Start der Rauhnachtsreihe nachlesen möchten, klicken Sie bitte HIER.

Hier geht es weiter mit der DRITTEN RAUHNACHT

Zurück zur Liste Startseite