30.12.2020

Die sechste Rauhnacht

Es geht weiter mit der sechsten Rauhnacht!

Können Sie die Stille der Rauhnächte noch spüren? Ich muss ehrlich zugeben, dass es mir ein wenig Mühe bereitet. In der Regel fliegt bei mir die Weihnachtsdekoration inklusive Tannenbaum gleich nach Weihnachten raus. Bisher steht noch alles. Ich denke, ich werde es zumindest ein wenig reduzieren. Die Stimmung soll mir noch ein wenig erhalten bleiben, gleichzeitig möchte ich mich jedoch nicht zwingen. Das ist auch für Sie ganz wichtig, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas für Sie nicht stimmig ist, und damit meine ich nicht nur die Rituale zu den Rauhnächten, dann fragen Sie sich, was Sie genau stört. Und dann hören Sie bitte auf Ihr Bauchgefühl!
Im Jahreskreis geht es heute weiter mit dem

  1. Dezember – der kommende Juni

Die heutige Rauhnacht steht für die Aktivität. Also nicht mit dem Kopf sondern mit dem Bauch denken. Fragen Sie sich heute z.B., wie Sie sich in Aktion fühlen, gut oder nicht so gut? Und warum? Welche Art von Aktion/Bewegung mag Ihr Körper, Ihr Geist, Ihr Kopf? Passen Körper und Geist zusammen? Was würde der Geist dem Körper mitteilen, was ihm noch fehlt?

Wenn Sie den Anfang der Rauhnächte verpasst haben, lesen Sie ihn gerne HIERnach!

Hier geht es weiter mit der SIEBTEN RAUHNACHT

Zurück zur Liste Startseite