07.10.2020

Bin ich wertvoll

Bin ich wertvoll? Und wenn ja, wie wertvoll? Und wenn nein, warum nicht? Finden Sie es heraus!

Bin ich wertvoll? Und wie wertvoll bin ich eigentlich? Diese Fragen sind auf den ersten Blick leicht zu beantworten: Klar bin ich wertvoll! Und zwar ziemlich wertvoll. Auf den zweiten Blick sieht es bei einigen schon ganz anders auch. Meist kommt ein "ja, aber...": "meine Kinder (Mann, Frau, Haustier) sind mir wichtiger. Für sie trete ich gerne zurück." Was sagt das über unser Selbstverständnis, unseren Selbstwert aus? Sich selbst als der wertvollste Mensch im eigenen Leben wahrzunehmen und das auch zu leben, das ist für Manche ein weiter Weg und eine große Herausforderung.
Denn wenn ich mich selbst als der wertvollste Mensch in meinem Leben sehe und mich auch so behandle, dann bedeutet das, dass ich mich und meine Bedürfnisse wichtig nehme, dass ich ständig achtsam mit mir und meinem Körper bin, um herauszufinden, was mir gut tut und was eben nicht. Ich habe festgestellt, dass die Frage nach dem "Was tut dir gut?" manchmal gar nicht sofort beantwortet werden kann. Im Coaching kann der Klient/die Klientin durch gezielte Fragestellungen von mir und dem sich auseinandersetzen mit bestimmten Themenfeldern längst vergessene Wünsche ans Tageslicht holen. So manche/r Klient/in ist im ersten Moment fast überfordert mit der Fülle der Möglichkeiten, die sich ihm/ihr auftun. Und findet schließlich große Freude darin, sie nach und nach zu entdecken.
Machen Sie sich auf, Ihre Möglichkeiten zu entdecken! Schicken Sie mir gerne eine E-Mail, ich unterstütze Sie gerne auf Ihrem Weg dahin. Sie sind es wert!

Zurück zur Liste Startseite